Grafik

QM

Wir als Senioren- und Pflegeheim Feuchtwangen haben uns Ende 2005 / Anfang 2006 gemeinsam mit 25 weiteren Einrichtungen der Altenhilfe (unter anderem auch dem Senioren- und Pflegeheim Wassertrüdingen) an einer bayernweit durchgeführten, freiwilligen integrierten Wirtschaftlichkeits- und Wirksamkeitsprüfung nach § 79 SGB XI beteiligt.

Diese wurde im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft der Pflegekassenverbände in Bayern vom MDK Bayern sowie einem öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen durchgeführt.


Folgende Bereiche wurden dabei eingehend analysiert:

  • Körperpflege und Kleidung
  • Kontinenzerhaltung / Inkontinenzversorgung
  • Ernährung und Flüssigkeitszufuhr
  • Erhaltung inkl. Förderung der Mobilität
  • Dekubitusrisiko
  • Sturzrisiko
  • Psychosoziale Betreuung: Soziale Teilhabe
  • Umgang mit Freiheit entziehenden und Freiheit beschränkenden Maßnahmen
  • Mitarbeit bei ärztlicher Diagnose und Therapie: Schmerzmanagement.


Wir freuen uns, dass uns – ebenso wie unserem Senioren- und Pflegeheim in Wassertrüdingen – die Qualitätsstufe „Aktivierende Pflege“ zuerkannt wurde.

Das Prädikat „Aktivierende Pflege" bedeutet, dass unsere Bewohner gefördert und ihre Ressourcen, Wünsche und Gewohnheiten im Ablauf angemessen berücksichtigt werden.

Es ist unser Ziel, diese Qualität nicht nur zu halten sondern weiterhin zu verbessern. Dabei können auch Sie gerne mitwirken: Ihr Lob, Ihre Kritik und Ihre Anregungen werden jederzeit dankbar und offen entgegengenommen.